Marshmallows

Batterien - Liebeskummerpillen

Bat­te­rien

CHF 6.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 188
Be Fabulous 200g - Naschlabor

Be Fabu­lous 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 1342
Einhorn Glückssträhnchen - Liebeskummerpillen

Ein­horn Glückssträhnchen

CHF 4.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 184
Einhorn Popel im Weckglas - Liebeskummerpillen

Ein­horn Popel im Weckglas

CHF 9.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 421
Eishörnchen sauer 200g - Naschlabor

Eis­hörn­chen sau­er 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 130
Erdbeeren Sauer 200g - Naschlabor

Erd­bee­ren Sau­er 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 134
Flower Power 160g - Naschlabor

Flower Power 160g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 145
Hab dich lieb 65g - Naschlabor

Hab dich lieb 65g

CHF 10.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 342
Happy Spanferkel 200g - Naschlabor

Hap­py Span­fer­kel 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 153
Hasenfutter 200g - Naschlabor

Hasen­fut­ter 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 10976
Herzen 160g - Naschlabor

Her­zen 160g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 158
Just Relax 200g - Naschlabor

Just Relax 200g

CHF 7.90

inkl. 2,5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Preloader - 21384
Seite 1 von 2

Mar­sh­mal­lows wer­den aus Eis­schnee, Gelier­mit­tel, Schaum­zu­cker und ver­schie­de­nen Aro­­ma- und Farb­stof­fen her­ge­stellt. Merk­mal von Mar­sh­mal­lows ist ihre ein­zig­ar­ti­ge Fluffig­keit. Ihren Namen ver­dan­ken sie der Sumpf­mal­ve – «Mar­sh­mal­low» ist der eng­li­sche Name für «Ech­ten Eibisch». Und tat­säch­lich wur­den Mar­sh­mal­lows frü­her aus dem kleb­ri­gen Wur­zel­saft der Pflan­ze her­ge­stellt. Spä­ter nahm man für die Her­stel­lung von Mar­sh­mal­low Gum­mi ara­bicum; heu­te ver­wen­den die meis­ten Her­stel­ler Gela­ti­ne als Gelier­mit­tel. Das ist bil­li­ger. In Deutsch­land sind Mar­sh­mal­low auch unter dem Begriff «Mäu­se­speck» bekannt.

Wie vie­le ande­re Süs­sig­kei­ten haben sich auch Mar­sh­mal­lows aus einem Medi­ka­ment her­aus zu einer Schle­cke­rei ent­wi­ckelt: Im 19. Jahr­hun­dert pro­du­zier­ten vie­le Apo­the­ker Hus­ten­saft aus Eibisch­wur­zeln. Fran­zö­si­sche Apo­the­ker stell­ten aus dem Saft Lutsch­ta­blet­ten her. Das brach­te Zucker­bä­cker auf die Idee, mit auf­ge­schla­ge­nem Eiweiss, Zucker und der kleb­ri­gen Eibisch­wur­zel ein Genuss­mit­tel zu pro­du­zie­ren. Ihr «Pâte de gui­mauve» gilt als Vor­läu­fer der heu­ti­gen Marshmallows.

In den USA wer­den Mar­sh­mal­lows so lan­ge am Lager­feu­er ange­rös­tet, bis sie zu schmel­zen begin­nen. Anschlies­send wer­den sie mit einem Stück Scho­ko­la­de zwi­schen zwei Gra­ham-Cra­­cker geklemmt und geges­sen. Die Gela­ti­ne, die sich in den Mar­sh­mal­lows befin­det, legt sich lin­dernd auf die Rachen­schleim­häu­te. Aus die­sem Grund gel­ten Mar­sh­mal­lows in den USA auch heu­te noch als Haus­mit­tel gegen Hals­schmer­zen und Hustenreiz.

Mar­sh­mal­lows gibt es in unend­lich vie­len Far­ben, For­men und Geschmacks­rich­tun­gen. Wer zu einer Grill­par­ty ein­ge­la­den ist, kann zum Bei­spiel zum Des­sert eine ganz beson­de­re Tüte «Grill­koh­le» mit­brin­gen. Die raben­schwar­zen Mar­sh­mal­lows sehen auf den ers­ten Blick wie ech­te Koh­le­stü­cke aus. Sie sind aber fluffig-zart, schme­cken herr­lich nach Vanil­le und eig­nen sich per­fekt zum Rös­ten auf dem offe­nen Feu­er. Wer nicht war­ten mag, bis die Mar­sh­mal­lows geschmol­zen sind, kann sich beden­ken­los ein Stück in den Mund schie­ben und sein Mar­sh­mal­low «roh» genies­sen. Auch per­fekt zur nächs­ten Grill­par­ty pas­sen die lus­ti­gen «Span­fer­kel» aus Mar­sh­mal­low. Sie kön­nen eben­falls über der heis­sen Glut gerös­tet oder direkt aus der Packung genos­sen werden.

Die Mar­s­h­­mal­­low-Her­­zen von Nasch­la­bor sind süss, weich und schme­cken unwi­der­steh­lich. Der weis­se Kern nach Vanil­le. Die rosa­ro­te Teil nach Erd­bee­re. Die­se Kom­bi­na­ti­on ent­zückt alle Mar­s­h­­mal­­low-Fans und kata­pul­tiert sie auf direk­tem Weg in den Mar­s­h­­mal­­low-Him­­mel. Das per­fek­te Geschenk und Mit­bring­sel für Men­schen, die man mag. Noch wert­vol­ler als in der lie­be­voll gestal­te­ten Tüte kom­men die Mar­s­h­­mal­­low-Her­­zen im sty­li­schen Glas daher. Es ist das per­fek­te Geschenk zum Mut­ter­tag, zum Valen­tins­tag oder ein­fach als Lie­bes­er­klä­rung an einem ganz nor­ma­len Tag. Auch Lie­bes­kum­mer­pil­len stellt zwei­far­bi­ge Mar­s­h­­mal­­low-Her­­zen her. Sie heis­sen «Luft­küs­se» und sind in einer attrak­ti­ven «Lunch­box» aus Kar­ton verpackt.

Was gibt man einem lie­ben Men­schen zur Auto­prü­fung, zum Date oder zum Vor­stel­lungs­ge­spräch mit auf den Weg? Am bes­ten eine gehö­ri­ge Por­ti­on Glück! Doch in wel­cher Form? Die Geschenk­ex­per­ten von Sweets.ch emp­feh­len: Mar­sh­mal­low Glücks­pil­ze! Denn die kön­nen so lan­ge genascht wer­den, bis man selbst ein Glücks­pilz ist. Men­schen, die unter Antriebs­lo­sig­keit lei­den, freu­en sich ganz beson­ders über eine klei­ne Auf­merk­sam­keit. Die «Bat­te­rien» aus Mar­sh­mal­low sehen ech­ten Bat­te­rien zum Ver­wech­seln ähn­lich und sind eine wit­zi­ge Auf­merk­sam­keit im hek­ti­schen All­tag. Wenn der Akku leer ist: ein­fach kurz abschal­ten, eine Mar­s­h­­mal­­low-Bat­­te­­rie ein­schie­ben und spü­ren, wie neue Ener­gie durch den gan­zen Kör­per fliesst!

Für eine Men­ge Spass sor­gen die Pop­corn Mar­sh­mal­lows. Denn ihre Ver­pa­ckung sieht wie eine ech­te Tüte Pop­corn und die Mar­sh­mal­lows wie ech­tes Pop­corn aus. Wer den klei­nen, fei­nen Unter­schied auf der Packung nicht sieht, wird ziem­lich über­rascht sein, wenn das ver­meint­li­che Pop­corn auf der Zun­ge liegt …

 

 

Melde Dich hier kostenlos für unseren Newsletter an und erhalte immer unsere tollsten Angebote.
Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung Deiner Anmeldung
Du bist bereits zum Newsletter angemeldet
Du bist bereits zum Newsletter angemeldet, doch wurde die Anmeldung nicht bestätigt. Wir haben Dir soeben die E-Mail zur Bestätigung erneut zugestellt.